Forschung

Das Deutsche Institut für Bankwirtschaft beteiligt sich an Forschungsvorhaben:

 

„Die Zukunft der Bankausbildung –  Analyse der Bankausbildungswege in Deutschland“

 

„QUADRO – Fahrplan zur Qualitätsentwicklung für die Aus- und Weiterbildung im Bereich
Finanzdienstleistungen“<

 

„FIRST-Project“ Dissemination Conference in Rom, 23. Juni 2011

Als Vertreter des Deutschen Instituts für Bankwirtschaft (German Banking Institute) war Prof. Schütt Teilnehmer dieser Konferenz mit der Ergebnispräsentation des EU-geförderten internationalen Forschungsprojekts FIRST zur Übersetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens auf den Financial Sector. Prof. Schütt war zugleich Teilnehmer der Diskussionsrunde im Rahmen der Podiumsdiskussion über die Einführung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQF) in den Ländern der Europäischen Union.